Nichts bleibt wie immer

 

Du suchst das helle Licht am Ende,
das dich, aus dem Dunkel führt,
Zeit läuft wie Sand durch deine Hände,
die sich, mit deinem Mut verliert.

Geh jedem Anschein hinterher,
der dich zum Ausgang führen kann,
fang wieder an zu leben - irgendwann !

Nichts bleibt wie immer,
für immer bleibt es niemals so,
wer nicht an sich glaubt,
bleibt auf der Stelle stehn.
Nichts bleibt wie immer,
manchmal, vielleicht und sowieso,
kommt für dich die Zeit,
den Schritt, nach vorn zu gehen.

Du läufst, auf den gewohnten Kreisen,
und meinst, das dir das genügt,     
Du sagst, du musst dir nichts beweisen,
ich weiß, das deine Wahrheit lügt.

Hör endlich auf zu glauben,
das man nichts riskieren kann,
fang endlich an zu leben - irgendwann !

Nichts bleibt wie immer,
für immer bleibt es niemals so,
wer nicht an sich glaubt,
bleibt auf der Stelle stehn.
Nichts bleibt wie immer,
manchmal, vielleicht und sowieso,
kommt für dich die Zeit,
den  Schritt, nach vorn zu gehen.

Nichts bleibt für immer,
sieh wie das Leben weiter geht,
folge deinem Ziel, und glaube fest daran.
Nichts bleibt für immer,
wart nicht bis der Wind sich dreht,
es gibt so viel davon , das man ändern kann.

Nichts bleibt wie immer,
für immer bleibt es niemals so,
wer nicht an sich glaubt,
bleibt auf der Stelle stehn.
Nichts bleibt wie immer,
manchmal, vielleicht und sowieso,
kommt für uns die Zeit,
den Schritt, nach vorn zu gehen..


liebe Freunde und Fans,

hier mal wieder ein Zeichen von uns:
RSA Pfingsttreffen mit Karnay und Lippi auf Radio RSA-
Petra Sonntag 31.5.-ca. 13.45 Uhr live-Interview und Titel

wir hoffen,ihr kommt gut über die schwere Zeit-wir freuen uns,euch recht bald gesund bei einem Konzert wieder zu sehen-bis dahin vertrösten wir euch mit unserer Musik...

vielleicht gefällt euch der eine,oder andere Titel auf unseren CDs-

ganz lG an euch alle und bleibt gesund!Eure PZ&B

:Web_Ostrock_981×589px_neu.jpg

 
 

 

Mauerfall musikalisch: Das lief vor 30 Jahren im Radio – im Westen und Osten

Musik, die im Gedächtnis bleibt: Petra Zieger mit ihrer Band („Das Eis taut“, links) bei ihrem Auftritt 2003 in Waren (Mecklenburg-Vorpommern), Klaus Meine und die Scorpions (“Wind Of Change“, Mitte) und Marius Müller 

Artikel in der Hannoverschen Allgemeinen-entdeckt von Klaus Steinbrecher

 

 

 

 
 

 

 

das war Stadtfest DD am 17.8.2018

Mehr als 500 000 Besucher bei 20. Dresdner Stadtfest

... der Dresdner Philharmonie, das exklusive Comeback der Kultband Electra sowie die Auftritte von DDR-Rocklady Petra Zieger und Glasperlenspiel.
 

 

 

 

 

 

 

mit Slade bei Traumrock 2013

 

unsere neue Single "Sehnsucht" ab 2.5.2016 im Rundfunk