Nichts bleibt wie immer

 

Du suchst das helle Licht am Ende,
das dich, aus dem Dunkel führt,
Zeit läuft wie Sand durch deine Hände,
die sich, mit deinem Mut verliert.

Geh jedem Anschein hinterher,
der dich zum Ausgang führen kann,
fang wieder an zu leben - irgendwann !

Nichts bleibt wie immer,
für immer bleibt es niemals so,
wer nicht an sich glaubt,
bleibt auf der Stelle stehn.
Nichts bleibt wie immer,
manchmal, vielleicht und sowieso,
kommt für dich die Zeit,
den Schritt, nach vorn zu gehen.

Du läufst, auf den gewohnten Kreisen,
und meinst, das dir das genügt,     
Du sagst, du musst dir nichts beweisen,
ich weiß, das deine Wahrheit lügt.

Hör endlich auf zu glauben,
das man nichts riskieren kann,
fang endlich an zu leben - irgendwann !

Nichts bleibt wie immer,
für immer bleibt es niemals so,
wer nicht an sich glaubt,
bleibt auf der Stelle stehn.
Nichts bleibt wie immer,
manchmal, vielleicht und sowieso,
kommt für dich die Zeit,
den  Schritt, nach vorn zu gehen.

Nichts bleibt für immer,
sieh wie das Leben weiter geht,
folge deinem Ziel, und glaube fest daran.
Nichts bleibt für immer,
wart nicht bis der Wind sich dreht,
es gibt so viel davon , das man ändern kann.

Nichts bleibt wie immer,
für immer bleibt es niemals so,
wer nicht an sich glaubt,
bleibt auf der Stelle stehn.
Nichts bleibt wie immer,
manchmal, vielleicht und sowieso,
kommt für uns die Zeit,
den Schritt, nach vorn zu gehen..


mit Slade bei Traumrock 2013

 

nächste Konzerttermine:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Achtung:

neue Autogrammadresse:

Petra Zieger&Band

Scharnweberstr.67

12587 Berlin

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

unsere neue Single "Sehnsucht" ab 2.5.2016 im Rundfunk