Racheengel

 

Komposition: Peter Taudte

Text: Michael Sellin

 

Du wachst noch manche Nacht auf
Mit einem schrillen Schrei
Du fühlst es ist noch lange nicht vorbei
Dein ganzer Körper zittert
Pure Angst und Einsamkeit
Ich glaub Du lebst schon viel zu lang allein

Allein mit tausend Bildern
Von diesem einen Mann
Der dich immer wieder grundlos schlägt
Allein mit grauen Bildern
Dort wo Du immer stumm
Nur eine schwarze Sonnenbrille trägst

Komm in meine Arme
Wein dich aus und schrei
Ich bin auf deiner Seite du bist nicht allein
Keiner kann auf ewig
nur Racheengel sein
Die Liebe schlägt oft Wunden
die nur die Liebe heilt

Wievielen Männerherzen
Injezierst du noch dein Gift
Schau dich doch wiedermal im Spiegel an
Warum willst du nicht hören
Wie jung und schön du bist
Warum spielst du noch immer Opferlamm

Du wirst nie mehr glücklich
Hat er dir prophezeit
Zerreiß die letzte Kette die euch eint
Ich liebe dich zu sagen
Kann kein Verbrechen sein
Und ist so oft von Herzen gut gemeint

Komm in meine Arme
Wein dich aus und schrei
Ich bin auf deiner Seite du bist nicht allein
Gib dir eine Chance
wach auf es ist vorbei
Keiner kann auf Dauer nur Racheengel sein

Komm in meine Arme
Wein dich aus und schrei
Ich bin auf deiner Seite du bist nicht allein
Keiner kann auf ewig
nur Racheengel sein
Die Liebe schlägt oft Wunden
die nur die Liebe heilt



mit Slade bei Traumrock 2013

 

nächste Konzerttermine:

Neu: am Freitag,25.8. in Chemnitz-Stadtfest-Getreidemarkt-21 Uhr,

am Sa.,26.8. Bandkonzert zum Stadtfest in Zschopau-Neumarkt-20.30 Uhr

wir freuen uns auf euch!!!

 

 

 

 

 

Achtung:

neue Autogrammadresse:

Petra Zieger&Band

Scharnweberstr.67

12587 Berlin

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

unsere neue Single "Sehnsucht" ab 2.5.2016 im Rundfunk